Hersteller-Videos für den Shop

Original-Produktvideos bekannter Markenhersteller – Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Mittlerweile weiß wohl jeder Shopbetreiber, wie wichtig Videos in Onlineshops geworden sind. Will man seine Produkte modern präsentieren, muss man dazu auch Videos anbieten. Nun kann man aber nicht eben mal einfach ein Video für jeden Artikel seiner gesamte Produktpalette drehen oder drehen lassen. Das wäre viel zu zeitaufwendig und/oder teuer. Gerade Shops, die viele verschiedene Produkte im Angebot haben, können nicht für jedes einzelne ein aufwendiges Produktvideo produzieren. Das können nur wieder die großen Onlinehändler. Wirklich?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie völlig legal mit den aktuellen Markenvideos namhafter Hersteller in Ihrem eigenen Onlineshop, auf Facebook, in Printkatalogen, Newslettern, Smartphones oder Ladengeschäften werben.

Inhaltsverzeichnis:

  • Woher nehmen, wenn nicht stehlen?
  • Warum die Großen nur die Großen unterstützen
  • Ein Dienstleister für viele Händler
  • Wie auch kleine Händler Original-Herstellervideos nutzen können
  • Cliplister für Hersteller und Markeninhaber
  • Cliplister für Onlinehändler
  • Eigene Produktvideos per “Fotoclip” erstellen

- Dieser Inhalt ist exklusiv für Premium-Mitglieder -

Möchten Sie Zugang zu diesem Workshop und allen weiteren Schulungsinhalten mit professionellem Wissen zu den Themen Website-Erstellung, Content-Erstellung, Marketing-Strategien und Traffic-Aufbau erhalten? Dann klicken Sie hier:

Mehr Infos zur Premium-Mitgliedschaft

Oder hier klicken für sofortigen Zugang zu allen Kurs-Inhalten

Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Passwort hier an: http://www.internetunternehmerakademie.de/login

X

InternetUnternehmerAkademie 2.0 startet in Kürze - Jetzt 50 % Frühbucher-Rabatt sichern

Mehr Infos>>

¤