Infobusiness Modul 25: Trafficwellen aufbauen mit Xing

XING – Der Online Basar für Unternehmer

So bauen Sie mit XING starke Brandingeffekte  auf und stellen Ihren Expertenstatus auf eine professionelle Basis.

Ähnlich wie Facebook, ist auch XING, eine sog. Web 2.0 Plattform und gehört zur Gruppe Social Media. Jedoch geht es bei Xing vornehmlich und gewollt um berufliche und geschäftliche Belange, sowie deren Anbahnung.

So finden Sie hier sowohl Kunden und Interessenten, als auch Geschäftspartner und Affiliates (Vertriebspartner) für Ihr Business. Auch Kontakte in Sachen Outsourcing werden Sie hier finden.

Ebenso haben natürlich auch Sie die Möglichkeit hier, Ihr Business im besten Licht erscheinen zu lassen und einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Da auch hier die entsprechende Vernetzbarkeit gegeben ist, sind große Virale Effekte möglich, die im besten Falle jede Menge zielgerichteten Traffic auf Ihre Webseite spülen werden.

Bei dieser Plattform müssen Sie jedoch zwischen einem kostenlosen und kostenpflichtigen Zugang unterscheiden.

Der kostenlose Zugang ist in einigen Bereichen stark eingeschränkt. So haben Sie zum Beispiel keine Möglichkeit zu überprüfen, wer Ihr Profil besucht hat und auch die Darstellungsmöglichkeit Ihres eigenen Profils ist etwas eingeschränkt.

In diesem Stadium reichen uns die Möglichkeiten jedoch vorerst aus. So daß wir diese Dinge später, aus Reinvestitionen unserer Gewinne bestreiten. Die Mitgliedschaft bei XING in H.v. knapp 6 Euro im Monat, können Sie übrigens als Werbekosten von der Steuer absetzen.

Wie bei allen anderen Plattformen auch benötigen Sie zunächst ein Konto bei XING. Hier geht es besonders um Ihr persönliches Profil, welches Sie besonders gewissenhaft ausfüllen sollten.

Wie das genau funktioniert, erfahren Sie in diesem Video

Natürlich sollten Sie auch bei der Vernetzung eine gewisse Strategie fahren. Da die Suchfunktion bei XING sehr gut ist, können Sie hier zunächst nach Keywords aus Ihrer Nische suchen. Anschließend Ihre bekannten E-mail Kontakte importieren, so wie interessante Personen von Twitter und Facebook hier wiederfinden.

Auch können Sie Kontakte von Konkurrenten einsehen und sich ebenfalls mit diesen Vernetzen.

Bedenken Sie aber auch hier: Weniger ist mehr. Besser 100 qualifizierte Kontakte, als 1000 sinnlose Vernetzungen.

 

Wie Sie die richtigen Leute finden und mit gutem Content dauerhaft an sich binden und Vertrauen aufbauen, zeige ich Ihnen im Video.

Auf allen Plattformen sollten Sie jetzt regelmäßig, den Aufbau und die Pflege Ihrer Kontakte forcieren und sich feste Zeiten in Ihrem Terminplaner dafür reservieren. Ein paar Minuten am Tag genügen schon, um nicht in Vergessenheit zu geraten.

Bevor wir uns in der nächsten Woche dem Thema Videomarketing (und damit einem gewaltigen Traffic-hebel) widmen, sollte Ihnen die grundlegende Social-Media-Pflege in Fleisch und Blut übergegangen sein und Teil, Ihrer täglichen Routine geworden sein. Denn hier liegt, wie Sie bald noch merken werden, jede Menge Ausbau- und Automatisierungspotenzial.

Bis dahin aber noch viel Spaß und Erfolg mit XING

X

InternetUnternehmerAkademie 2.0 startet in Kürze - Jetzt 50 % Frühbucher-Rabatt sichern

Mehr Infos>>

¤