Infobusiness Modul 27: Ihr erstes Werbevideo

Videomarketing als Trafficbooster – Teil 2

Ihr erstes Werbevideo – Einfacher als Sie denken

Im letzten Kapitel haben wir uns ja mehr oder weniger ausführlich mit dem Einrichten von Videoportalen beschäftigt. Insbesondere YouTube, haben wir dabei unter die Lupe genommen und unseren Kanal ein wenig personalisiert.

Nun soll sich das ganze Einrichten und Personalisieren, natürlich auch auszahlen.

Deswegen erstellen wir nun ein kleines Werbevideo, welches wir auf unsere eingerichteten Videoplattformen anschließend hochladen, sowie in sozialen Netzwerken verbreiten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten so ein Video zu erstellen. Eine davon ist das Anfertigen eines kleinen Animationsclips. Das Video wird sehr kurz gehalten sein. Ca. 30 s. Doch diese 30 s, reichen völlig aus, um unsere Besucher davon zu überzeugen unsere Homepage zu besuchen und sich in unserer Verteilerliste einzutragen.

Eine wirklich geniale Internetseite, die genau diesen Zweck erfüllt, ist http://www.animoto.com. Hier können Sie kostenlos solche Videoclips mit einer maximalen Länge von 30 s, auf kinderleichte Art und Weise erzeugen.

Nach Ihrer Anmeldung suchen Sie sich einfach eine passende Vorlage aus und fügen dort Bilder und Texte, Videoclips und eine Hintergrundmusik ein.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich zunächst klarmachen was Sie mit diesem Videoclip erreichen wollen.

Hier zunächst einmal eine ganz klare Aufgabenstellung: Wir haben momentan eine textbasierte Optin-Seite auf unserem Blogsystem. Hier wird mittels einer Grafik und eines kurzen Textes, der Besucher dazu bewegt sich in unsere Verteilerliste einzutragen.

Unser Wunsch ist es nun, die Einträge in unserer Verteilerliste deutlich zu erhöhen. Und das ganze bei gleich bleibenden Traffic. Wir werden also versuchen unsere Konversions zu erhöhen. Dazu erstellen wir eine zweite opt-in Seite, die mit einem Videoclip ausgestattet wird dieser Videoclip soll unsere Besucher dazu bewegen sich in unsere Liste einzutragen und unseren E-Mail-Kurs bzw. gratis E-Book zu erhalten.

Dazu ist es nötig unsere Kernaussage, sowie den Nutzwert (Benefit) für unsere Besucher in möglichst wenigen kurzen Worten zusammenzufassen und gleichzeitig möglichst große Neugier auf das Produkt zu lenken. Unterstreichen Sie hierbei Ihre Aussagen mit passenden Bildern oder Grafiken. Auch ihr Coverbild des Mailkurses bzw. gratis E-Book´s, sollte hier auftauchen. Mit ein wenig Übung bekommen Sie so einen Videoclip in wenigen Minuten erstellt und können so auch noch weitere Clips erstellen und verbreiten. Zum Beispiel als Werbematerial für Partnerprogramme, Affiliatemarketing, und so weiter.

Grundsätzlich sind diese kurzen Videos, ideal dazu geeignet, Ihre Besucher zu einer Handlung aufzufordern (Call to Action).

Animoto, versieht die kostenlosen Videoclips, am Schluss generell mit einem Schriftzug. Den Schriftzug können wir später noch entfernen. Und zwar machen wir das ebenfalls mit YouTube. Wir brauchen also zunächst keine komplizierte Schnittsoftware oder ähnliches.

Wie das alles funktioniert und wie sie so einen Videoclip erstellen, zeige ich Ihnen in diesem Schulungs Video

In der nächsten Lektion werden wir unseren Videoclip auf eine zweite Opt-In-Seite stellen, und diese Seiten mittels einer Software gegeneinander antreten lassen. Der Gewinner mit der höchsten Konversionsrate, wird dann unsere offizielle Opt-In-Seite. Dieses systematische Splittesten, führen wir dann auf unserem gesamten Trafficfunnel (Besuchertrichter) weiter fort, bis dieses Teilsystem, so perfekt wie möglich funktioniert.

Wichtige Links:

http://www.animoto.com

http://www.trafficgeyser.com

http://www.tubemogul.com

http://www.videocounter.com

[membership_downloads_box title=“Ihre Downloads“][membership_download_item_pdf link=“http://www.internetunternehmerakademie.de/wp-content/uploads/downloads/arbeitspaketwoche270.zip“ + target=“_self“]Download Arbeitspaket[/membership_download_item_pdf][/membership_downloads_box]