Modul 32: So finden Sie das Ideale Partnerprogramm

Ermitteln Sie die lukrativsten und für Ihre Nische am besten geeigneten Angebote.

Haben Sie schon Mitglieder in Ihrer Verteilerliste? Wenn Sie die bisher erschienenen Werbelektionen konsequent und fleißig umgesetzt haben, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt bereits schon einige Hundert Mitglieder in Ihrer Liste haben.

In unserem Traficfunnel, fehlt noch der effektive Einsatz von Partnerprogrammen.
Mit Partnerprogrammen habe ich auch mein allererstes Geld verdient, und mit einigen Partnerprogrammen verdiene ich heute noch Monat für Monat. Wie gesagt, wer richtig fleißig war und seine Liste zum wachsen gebracht hat, wird nun auch finanziell belohnt. Das schafft Motivation für ein erfolgreiches Weitermachen.
Schauen Sie als Allererstes bei Ihrem Autoresponder-Anbieter bzw. in Ihrer Autoresponder-Software nach den Abonnenten, die bereits Ihr Gratis-Ebook, bzw. den E-Mailkurs bestellt haben.
Was hier interessiert, ist das Datum der Anmeldung. Anhand des Datums können Sie erste Tendenzen erkennen, nach welchen Ihrer Marketingmaßnahmen die meisten Abonnenten sich eingetragen haben, und dahingehend Marketingmaßnahmen verstärken, nachbessern oder auch weglassen.
Achtung: Falls sie sehr wenige, oder noch gar keine Abonnenten haben, und Sie einigermaßen sicher sind, dass Ihr Thema bzw. Nische passt und Ihre Werbeseite und Ihr System funktioniert, dann sollten Sie die Traffic- und Conversion-Maßnahmen der letzten Wochen, nochmal detailliert durcharbeiten und umsetzten.
Partnerprogramm – Was das ist, und wie das funktioniert:
In einem Partnerprogramm oder auch Afilliate-System genannt, lässt der Betreiber des Programmes für seine Seiten Werbung machen.
Wie das genau funktioniert, steht auch in diesem wirklich guten Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Affiliate_(Partnerprogramm)
Wichtig: Für Sie (ohne Produkt und noch in der Etablierungsphase) ist es besonders wichtig, geeignete Partner zu finden. Und besonders geeignet sind Betreiber, die genau in Ihre Nische passen und besonders lukrative Provisionen zahlen.
Es kann gut sein, dass Sie ganz genau zu Ihrem Thema, Ihrer Unternische, keine Konkurrenz und auch keine geeigneten Partnerprogramme finden. Was nicht unbedingt negativ ist. Denn dann haben Sie eine echte Marktlücke gefunden. In dem Fall müssen Sie nach artverwandten Themen und mit den Keywords Ihrer Hauptnische suchen.
  1. Am besten geeignet = zu ihrem Thema passendes Komplementärprodukt
  2. Geeignet = lukrative Partnerprogramme mit tollen Provisionen auch wenn nur am Rande Ihr Gebiet.
  3. Noch geeignet = Direkte Konkurrenz (Denken Sie hier symbiotisch)
Das Internet im deutschsprachigen Bereich ist wirklich unglaublich groß, und vergessen Sie nicht, wir befinden uns hier wirklich noch in der Gründerzeit. Wenn Sie bedenken, wann und wie Sie Ihre ersten Schritte und Geldausgaben im Internet getätigt haben, und dass mit den heranwachsenden Generationen, die weder das Schnurtelefon noch das Papiertelefonbuch kennen, und die gewohnt sind, Geld mit Handy und Internet auszugeben, vergleichen, wird Ihnen das Ausmaß der Möglichkeiten und Zukunftspotential des Webbusiness bewusst.
Sprich: Kunden sind immer genug für alle da, und das wird auch in Zukunft sehr, sehr wahrscheinlich so sein.
Um ein Beispiel für ein lukratives provisionäres System kennenzulernen, können Sie, wenn Sie es nicht bereits schon kennen, sich einfach mein Vertriebspartnerprogramm ansehen.
• Sie erhalten 50-80 % als MONATLICHE FOLGEPROVISION, wenn dieser Interessent dann Abonnent wird.
• Sie erhalten zudem satte 50-80 % Verkaufsprovision jedes Einzelproduktes- oder Kurses, das wir über eine Ihrer Werbelinks verkaufen.
Wir zahlen jeden Monat die aktuellen Provisionen aus.
Also, wenn Ihnen in Ihrem Themengebiet ein Affiliatesystem mit satten monatlichen Folgeprovisionen über den Weg läuft, sollten Sie zugreifen.
Und so finden Sie ein geeignetes Partnerprogramm..
  • Googeln: Geben Sie Partnerprogramm, Affiliate, Affilliate-Programm, Vertriebspartner in Kombination mit den wichtigsten Keywords Ihres Nischenthemas bei Google ein und sammeln Sie die Ergebnisse in einer Liste.
  • In Affiliate bzw. Partnerprogramm – Foren:
  • Benutzen Sie bei einer weiteren Webrecherche die Keywords: Forum, Foren, in Kombination mit Affiliate, Partnerprogramm, Affiliate-Programm, Vertriebspartner…
  • Recherchieren Sie nach Foren, in denen das Thema besprochen wird.
  • Melden Sie sich bei den gefundenen Foren an und fragen Sie nach geeigneten Partnerprogrammen zu Ihrem Thema bzw. zu Ihrer Groß-Nische.
  • Allgemeine Anbieter, Linklisten und Verzeichnisse: Es gibt einige Allgemeine Anbieter die Partnerprogrammanbieter thematisch auflisten. Auch hier können Sie zu Ihrem Thema fündig werden und auch hier empfiehlt sich eine Webrecherche mit Google & Co. Keywords: Linklisten, Verzeichnisse, Afilliate, Vertriebspartner, Partnerprogramm usw.
  • Recherche nach Ebook-Verkäufern, die auch Ihr Thema oder ein ähnliches passend zur Haupnische verkaufen. Eventuell finden Sie so auch einige, die ein Partnerprogramm betreiben. Keywords: Ebook, E-book, Ebooks, E-books, in Kombination mit den wichtigsten Keywords Ihres Nischenthemas und Ihrer Hauptnische.
  • Forum der Infoakademie. Nutzen Sie unsere Community zum Erfahrungs- und Ergebnisaustausch!!
  • Für weitere Ergebnisse können Sie im Forum nach Mitstreitern suchen. Mit denen Sie Ihre Ergebnisse vergleichen und austauschen können.
  • Konkrete Empfehlungen die mir wirklich Einiges brachten und heute noch einbringen:
  • http://www.clickbank.com  (für Infoprodukte)
  • http://www.affili.net  (für alle anderen Partnerprogramme)
  • Netzwerkliste aus der Affiliatemaschine
Ich weiß, dass ist schon eine ganz große Menge Arbeit bis hier her. Aber es geht ja nun schließlich auch ums Geld verdienen, da sollten Sie wie hoffentlich auch bisher, sehr umfassend und genau arbeiten.
Abschließend sollten Sie eine Liste mit „guten“ Partnerprogrammen zusammengestellt haben, für die Sie werben.
Sortieren Sie diese nach Relevanz, also dem geeignetsten Anbieter nach oben.
Um zu filtern, müssen Sie ausrechnen, wie lukrativ das jeweilige Angebot für Sie ist, und wie gut die Zielseiten der Betreiber zu Ihren Themen passen.
Wichtig: Bei der anschließenden Werbung geht es wirklich um Klasse statt Masse, da Sie ja als Experte diese Zielseiten empfehlen.
  • Für Ihre Partnerprogramm-Werbung werden Sie in Woche 33, drei E-Mails an Ihre Liste schicken. Darin werden Sie neben Infos zu Ihrem Produkt, in je 1-2 Tipps die Zielseiten der Partnerprogramme empfehlen.
  • Natürlich die ersten Ergebnisse Ihrer Partnerprogrammliste aus dieser Recherche empfehlen.
Dabei werden Sie als Experte diese Links als wichtig, gut und lohnenswert verkaufen.
Diesen Umstand sollten Sie beim Ausfiltern der Ergebnisse der aktuellen Recherchen auch berücksichtigen.
Im folgenden Video erläutere ich Ihnen, die einzelnen Schritte der aktuellen Woche.
Ihre Aufgaben diese Woche:
  • Schauen Sie nach, ob Sie genügend Abonnenten in Ihrer Liste haben, um diese zu bewerben. Wenn nein, dann gehen Sie ggf. nochmal die vergangenen Trafficlektionen durch und optimieren Sie Ihre Marketingmaßnahmen.
  • Recherchieren Sie für Ihr Produkt „geeignete“ Partnerprogramme.
  • Filtern und sortieren Sie die Ergebnisse nach Relevanz.
  1. Geeignetes Thema
  2. Lukrativität der Provisionen
  3. Empfehlenswert durch Sie als Experte
In Woche 33 werden wir die Ergebnisse der heutigen Woche verwerten.
Vorschau:
  • Anmeldung bei den Partnerprogrammen
  • Erste Werbemails an Ihre Liste, mit Tipps zu Zielseiten der Affiliate-Programme
  • Einbinden von Werbemitteln der Partnerprogramme
Grüße und viel Erfolg mit diesem Modul!
[membership_downloads_box title=“Ihre Downloads“][membership_download_item_pdf link=“http://www.internetunternehmerakademie.de/wp-content/uploads/downloads/woche321.zip“ + target=“_self“]Download Checkliste[/membership_download_item_pdf][/membership_downloads_box]
X

InternetUnternehmerAkademie 2.0 startet in Kürze - Jetzt 50 % Frühbucher-Rabatt sichern

Mehr Infos>>

¤