Modul 37: Informationen sammeln und sortieren

[membership_headline]Modul 37 – Video 1[/membership_headline]

So recherchieren, sammeln und sortieren Sie effektiv den Content für Ihr erstes Verkaufsprodukt

In der letzten Lektion wurde mit der Organisation, der Struktur für Ihr E-Book begonnen. Bitte beachten Sie diesen strukturellen Aufbau wirklich, es wird Ihnen später viele Mühen und doppelte Arbeitsschritte ersparen.

In dieser Woche beschäftigen wir uns mit der Informationssuche und deren Aufbereitung.

Warum nun extra ein Kapitel hierzu?

Sicherlich haben Sie sich ein Thema ausgesucht über das Sie Bescheid wissen. Trotzdem wird zum Aufbau eines E-Books noch einiges an Information benötigt werden. Hier setzten wir nun an, denn einfach nur einen Begriff bei Google eingeben macht jeder. Dies würde bedeuten, dass Ihre Leser dieselben Informationen die in Ihrem E-Book stehen mit ein zwei Klicks selber finden würden.

Heben Sie sich hier von der Masse in Ihrer Nische ab, bieten Sie Content an der nicht und sofort von jedem gefunden wird. Trotzdem ist es nicht Ihr Job, das Rad neu zu erfinden. Ihre Dienstleistung besteht aus dem Recherchieren und Zusammenfassen der gewünschten Informationen zu einem brauchbaren Lösungsweg für Ihre Kunden. Beachten Sie hierzu nochmal die Hinweise aus der letzten Wochenlektion.

Im Video erklärt Ihnen Rudi Dalchow, nochmal genau, worauf Sie dabei achten müssen und gibt hilfreiche Tipps zum Thema.

[membership_headline]Modul 37 – Video 2[/membership_headline]

Wie Sie nun in der Praxis vorgehen um Informationen zu finden, die andere nicht finden und somit Ihren Lesern Content anbieten, der Sie wirklich als Experten hervorhebt, schauen wir uns im zweiten Video an.

Auch wie gefundene Information zur Weiterverarbeitung für Sie übernommen werden können  und wie Sie zum Beispiel Grafiken oder Bilder übernehmen können, wird hier noch einmal am Praxisbeispiel aufgezeigt.

In der nächsten Woche wandeln wir Ihre strukturierte Contentsammlung auch schon in ein verkaufsfähiges Produkt um. Bis dahin sollten Sie folgende Aufgaben erledigt haben.

  • Sammeln Sie Informationen aus allen möglichen Quellen, die Ihrem Lösungsweg dienen und sortieren Sie diese in der gezeigten Schubladenstruktur ein.
  • Fügen Sie auch passende urheberrechtsfreie Grafiken, Charts, Statistiken und Fotos aus den gezeigten Quellen hinzu oder erstellen Sie eigene.
  • Schreiben Sie die besonders guten Bestandteile mit Ihren eigenen Worten um.
  • Nennen Sie auch bei direkt übernommenen Content die Quellenangabe. Z. B. Wikipedia etc.
  • Nennen sie wenn möglich hilfreiche Links zu weiterführenden Informationen im Web.
  • Bereiten Sie den gesamten Content so auf, das eine durchgehen lesbare und logische Struktur entsteht.
  • Erstellen Sie wenn möglich zusätzliche Checklisten und/oder Tabellen je nach Thema für Ihren Anhang.

Links:

http://www.ub.uni-konstanz.de/serviceangebote/suchmaschinen.html
http://office.microsoft.com/

[membership_downloads_box title=“Ihre Downloads“][membership_download_item_pdf link=“http://www.internetunternehmerakademie.de/wp-content/uploads/downloads/checklistewoche37.pdf“ + target=“_self“]Download Checkliste[/membership_download_item_pdf][/membership_downloads_box]