Modul 40: So stellen Sie Ihr Produkt zum Verkauf ein

[membership_headline]Modul 40 – Video 1[/membership_headline]

So stellen Sie Ihr Produkt zum Verkauf ein.

Nachdem Ihr Produkt nun fertiggestellt ist und als PDF-Dokument darauf wartet, von den ersten wissenshungrigen Kunden bestellt zu werden, schaffen wir nun die technischen Grundlagen für den Verkauf.

Hierbei ist es zwingend erforderlich, dass ihr Produkt wirklich vollständig ist und als PDF vorliegt.

Wenn diese Grundlage gegeben ist, stellen wir es nun auf einer Vertriebsplattform ein. Eine solche Plattform bietet den Vorteil, dass hier der gesamte Ablauf des Zahlungswesens und der Auslieferung des Produktes für uns geregelt wird. Wir nutzen hier die Leistungen von share-it.com.

Doch starten wir nun ohne langes Gerede und schauen wir uns den Prozess näher an.
Im ersten Video schauen wir uns die Plattform von shareit etwas näher an, führen Sie zum Anmeldeprozess und zeigen Ihnen wie das Ganze in der Praxis dann aussieht.

Achtung!! Wählen Sie bitte in jedem Fall den Tarif: Share-IT-Flex. Ansonsten fügt Share-It jedem Warenkorb eine kostenpflichtige Backup-CD hinzu, welche zu Kaufabbrüchen führt.

Die Plattform Share-It, Anmeldung und Praxisbeispiel im Video..

[membership_headline]Modul 40 – Video 2[/membership_headline]

Nun da Sie sich angemeldet haben, zeigen wir Ihnen im zweiten Video wie Sie Ihr Produkt auf die Plattform hochladen, wie Sie die wichtigsten Grundeinstellung vornehmen und dann die Verlinkung zu Ihrer Seite herstellen um Ihr Produkt zu verkaufen.

Nun heißt es das Produkt einstellen und zu konfigurieren.

Links:
www.shareit.com

Ihre Aufgabe in Woche 40:

·         Melden Sie sich bei Shareit.com an.
·         Wählen Sie den Tarif „Share-It Flex“.
·         Laden Sie Ihr Produkt hoch.
·         Finden Sie einen angemessenen Preis für Ihr Produkt.
·         Erstellen Sie auf der Plattform eine Beschreibung für Ihr Produkt
·         Laden Sie eine Grafik zu Ihrem Produkt hoch und binden diese in die Beschreibung ein.
·         Verlinken Sie auf Ihrer Homepage zu Ihrem Warenkorb


Achtung!! Damit Share-IT auch Bestellungen von Web-Mail Adressen akzeptiert, (web.de, gmx etc.) müssen Sie die Freischaltung mit einer kurzen formlosen Mail an den Support von Share-It beantragen.

Wenn Sie für Ihre Kunden die Option „Lastschrift“ verfügbar machen wollen, müssen Sie im Menü unter „Administration“-„Verträge“-„verfügbare Verträge“, den Vertrag für den Lastschrifteinzug ausfüllen und an Share-It übermitteln.


Jetzt sind alle technischen Voraussetzungen erfüllt damit die Besucher Ihres Blogs auch zu zahlenden Kunden werden können. Nun gilt es hier einen Ablauf, eine Führung des Lesers zu gestalten damit diese auch wirklich zum Kauf Ihres Produktes geleitet werden.

Dies geschieht mittels einer gut aufgebauten Salespage, wie Sie diese genau aufsetzten lernen wir dann in der nächsten Wochenlektion.