Modul 41: Ihr automatischer Verkäufer

[membership_headline]Modul 41 – Video 1[/membership_headline]

Ihr automatischer Verkäufer im Internet

Bald sind wir soweit und haben es geschafft ein funktionierendes Internetbusiness aufzubauen, indem wir die drei Grundbausteine im Internetmarketing aufgebaut und implementiert haben.
Produkt – Systeme – Traffic

Wenn unsere Firma wachsen soll, bleibt uns nichts anderes übrig, als diese drei Bausteine ständig weiter auszubauen, zu testen und zu optimieren. Bevor wir damit beginnen, müssen wir zunächst noch den Systembaustein fertig stellen. Hier fehlt uns noch der Ausbau unseres Sales-Funnels und innerhalb dieses Funnels zunächst die Werbeverkaufsseite, die letztendlich unser Produkt vollautomatisch verkauft. Tag und Nacht, an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr.
Grundlegendes zu Werbeseiten und warum Shops nicht funktionieren, erkläre ich Ihnen im Video

[membership_headline]Modul 41 – Video 2[/membership_headline]

Innerhalb unseres Salesfunnels, gibt es noch zahlreiche Sonderformen von Verkaufsseiten, die als extremer Verkaufsverstärker eingesetzt werden können. Jedoch immer abhängig von Ihrer jeweiligen Trafficquelle.
Diese Sonderformen erkläre ich Ihnen im Video

[membership_headline]Modul 41 – Video 3[/membership_headline]

Ok, schluss jetzt erstmal mit der Theorie. Mein Mitarbeiter Rüdiger Dalchow, zeigt Ihnen in den Nächsten Videos, wie Sie aus einem Standard WordPressblog, eine perfekte Verkaufsseite machen. Mit ein paar einfachen Handgriffen ist das erledigt. Nehmen Sie dafür am besten eine Extra-Domain oder legen Sie eine Subdomain an.
Hier nochmal die WordPressinstallation im Schnelldurchlauf

[membership_headline]Modul 41 – Video 4[/membership_headline]

Und so modifizieren Sie das Standardtheme um später unseren Verkaufstext aufzunehmen

Bis zur nächsten Lektion, sollten Sie sich schon mal um Ihre Testimonials kümmern.

  • Schreiben Sie dazu einen Teil Ihrer Liste an.
  • Fragen Sie, ob Ihre Interessenten mit Ihrem Freebie (E-Book, Mailkurs etc.) zufrieden waren und Ihnen ein kleines Testimonial schicken können. 1 bis 2 Sätze reichen schon.
  • Belohnen Sie diese Mühe, indem Sie jeweils ein Exemplar Ihres Verkaufsproduktes an den Testimonialgeber verschenken.
  • Testimonials mit Foto, belohnen Sie mit einem anklickbaren Backlink usw.
  • Sie können Ihr Produkt auch in eine Art Betatest schicken, und die Tester am Schluss um ein Testimonial bitten.

Für den Anfang reichen schon 2-3 Stück. Auch wenn Sie dem Ganzen noch skeptisch gegenüberstehen. Testimonials sind für jedes Thema, ein extrem starkes Verkaufswerkzeug.

Links:
http://wordpress.org/

Bis zur nächsten Lektion

[membership_downloads_box title=“Ihre Downloads“][membership_download_item_pdf link=“http://www.internetunternehmerakademie.de/wp-content/uploads/downloads/checklistewoche41.pdf“ + target=“_self“]Download Checkliste[/membership_download_item_pdf][/membership_downloads_box]

X

InternetUnternehmerAkademie 2.0 startet in Kürze - Jetzt 50 % Frühbucher-Rabatt sichern

Mehr Infos>>

¤