Den Kauf-Widerstand überwinden – So schreiben Sie effektive Verkaufstexte

Einführung: So schreiben Sie erfolgreiche Verkaufstexte

Ich glaube Dir nicht!

Täglich werden wir mit Unmengen an Werbeversprechen und Kaufaufforderungen überschwemmt und wir haben schon so oft erfahren (müssen): „Das stimmt doch alles gar nicht! Die wollen uns doch nur wieder über den Tisch ziehen.“ Jeder Mensch spürt spontan einen instinktiven, inneren Widerstand, wenn ihm etwas verkauft werden soll.

Dieser Kauf-Widerstand äußert sich meistens durch eines (oder mehrere) der folgenden 7 Bedenken, die einem potentiellen Käufer beim Lesen, Hören oder Schauen unwillkürlich durch den Kopf gehen:

  1. „Die verstehen mein Problem nicht“
  2. „Woher weiß ich, dass du qualifiziert bist?“
  3. „Das brauche ich jetzt gerade (noch) nicht“
  4. „Bei mir funktioniert das sowieso nicht“
  5. „Und was ist, wenn es mir nicht gefällt?“
  6. „Das kann ich mir nicht leisten“
  7. „Ich glaube dir nicht!“

Eine gute Verkaufs-Argumentation, unabhängig davon, ob es sich um ein Verkaufs-Gespräch, eine Video-Präsentation oder einen Verkaufs-Text handelt, muss diese Kauf-Widerstände nach und nach auflösen um den Konsumenten in eine Stimmung zu versetzen, aus der heraus seine Motivation und der Wunsch nach dem beworbenen Produkt geweckt wird. Aus Widerstand muss Wollen werden, aus Abneigung Symphatie – eine unentbehrliche Voraussetzung für die Kauf-Handlung!

Der Verkaufstext hat den größten Einfluss auf Ihre Umsätze!

Mit einem richtig gut gemachten Verkaufstext werden deutlich mehr Besucher und Interessenten Ihr Produkt kaufen. Der Verkaufstext ist DER wichtigste Faktor für hohe Konversionraten. Mit dem richtigen Wissen über die Verkaufs-Psychologie und das Erstellen von Verkaufstexten können Sie theoretisch jedes Produkt und jede Dienstleistung erfolgreich verkaufen, da Sie wissen, wie Sie Motivation und Kauf-Wunsch bei Ihren Besuchern auslösen und in eine entsprechende Handlung umwandeln: Kaufen, eintragen, anrufen, etc. – je nach Ziel.

Sie benötigen keinen teuren Verkaufstexter oder eine spezialisierte Marketing-Agentur. Effektive Verkaustexte schreiben kann jeder. Schließlich sind wir ja auch alle Käufer! Arbeiten Sie jetzt diesen Workshop durch und optimieren Sie Ihre Verkaufstexte. Wir führen Sie Schritt-für-Schritt an die Erstellung Ihres eigenen hoch konvertierten Verkaufstextes heran inkl. Vorlagen und Beispielen- exakt nach den gleichen psychologischen Kriterien, die auch professionelle Verkaufstexter anwenden!

Die Psychologie hinter einem erfolgreichen Verkaufs-Text

Kein Mensch liest sich einen Verkaufs-Text durch, nur um zu erfahren, wie toll ein Produkt ist. Wir sind durch die Werbung mit den lauter supertollen Produkten so abgestumpft, dass wir Argumente wie „tolles Produkt“ oder Ähnliches automatisch in die Schublade „Werbeversprechen“ ablegen. Niemand kauft kein Produkt, nur weil „toll“, „super“ oder „einzigartig“ draufsteht. Da müssen wir uns schon etwas Besseres überlegen. Wir brauchen Argumente, die unsere Interessenten wirklich überzeugen!

Ein erfolgreicher Verkaufs-Text beruht einzig und allein auf einem Faktor: Der menschlichen Psychologie. Wir fangen an, etwas zu lesen, weil es uns interessiert. Warum interessiert uns etwas? Weil ein Text, Bild, Video in uns ein bestimmtes Gefühl auslöst: Hoffnung! Ein konkretes Versprechen macht auf einen Nutzen und/oder eine Verbesserung unserer Situation.

Natürlich sollte ein Verkäufer sein Produkt toll finden. Sonst sollte er es gar nicht erst anbieten. Aber der Käufer möchte erfahren, was er selbst für einen Nutzen vom Kauf dieses Produktes hat. Beschreiben Sie daher Ihr Produkt niemals nur aus Ihrer Verkäufersicht heraus, sondern versuchen Sie beim Texten immer die Situation Ihres Lesers (und somit potentiellen Kunden) im Blick zu behalten: Wie lösen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ganz konkret ein spezielles Problem oder verbessern das Leben? Welchen ganz bestimmten Vorteil hat der Kunde, wenn er Ihr Produkt kauft?

Im Folgenden erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie einen solchen effektiven Verkaufs-Text nach den Regeln der Verkaufs-Psycholgie ganz einfach selbst schreiben können.

Der Aufbau nach dem AID(C)A-Prinzip

Jeder gute Verkaufstext (das gilt auch für Verkaufs-Videos) ist in einer bestimmten Abfolge (Sequenz) aufgebaut. Im internationalen Marketing gibt es dafür den Fachbegriff AID(C)A:

  • A = Attention: Aufmerksamkeit
  • I = Interest: Interesse
  • D = Desire: Wunsch
  • (C) = Conviction: Überzeugen (optional)
  • A = Action: Aktion/Handlung

Jedes dieser Elemente ist als Teil der Sequenz wichtig, weil alle Teile aufeinander aufbauen. In einem guten Verkaufs-Text darf daher kein Element fehlen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Verkaufs-Texte im Detail nach diesem Grund-Muster perfekt erstellen.

Der 11-Schritte-Verkaufs-Text

Eine gut aufgebaute Verkaufsseite kann in die folgenden Einzel-Etappen unterteilt werden:

  1. Aufmerksamkeit erregen
  2. Problem identifizieren
  3. Die Lösung bereitstellen
  4. Referenzen darstellen
  5. Vorteile aufzeigen
  6. Vertrauen aufbauen (durch Social-Proof : Testimonials, Kunden-Fallstudien, Follower, Likes)
  7. Das Angebot unwiderstehlich präsentieren
  8. Kauf-Druck erhöhen durch Verknappung (optional)
  9. Garantie einräumen
  10. Die Handlungs-Aufforderung (auch zwischen den oben aufgeführten Etappen)
  11. Warnung

Die Überschrift perfekt gestalten – Aufmerksamkeit

Das wichtigste Element auf einer Verkaufsseite ist die Überschrift, da sie das Erste – und oft leider auch das Letzte – ist was vom Verkaufstext gelesen wird. Innerhalb weniger Sekunden wird ein Besucher die Seite wieder verlassen, wenn die Überschrift es nicht schafft, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Dann nützt die teure Werbung davor und der perfekte Verkaufstext danach auch nichts mehr. Der Überschrift sollten Sie beim Texten deshalb ganz besondere Aufmerksamkeit widmen. Und sie ist, nebenbei bemerkt, auch  ein wichtiges Element im Rahmen von Splittests (siehe auch unseren Kurs unter Optimierung – Splittests):

Basis für die Erstellung der Überschrift bildet Ihre Zielgruppen-Analyse aus Modul 1 – Start.

Tipps für die Erstellung Ihrer Überschrift:

  • Der wichtigste Vorteil und konkrete Nutzen Ihres Angebotes sollte in der Überschrift kommuniziert werden
  • Holen Sie sich Inspiration von anderen erfolgreichen Verkaufsseiten (möglichst welche, die eine ähnliche Zielgruppe und Produkt haben)
  • Erstellen Sie eine kurze Unter-Überschrift, die den Nutzen etwas ausführlicher erläutert oder ergänzt
  • Binden Sie eine ungerade Zahl ein – z.B. „In 7 Schritten zum perfekten Verkaufs-Text“

Wie kann eine Überschrift die Aufmerksamkeit Ihrer Leser sofort erregen? Indem schon sie dem Leser ganz bewusst auf emotionaler Ebene anspricht. Zum Beispiel, indem sie:

  • ein Versprechen macht (ein Problem auf einfache/schnelle Weise zu lösen)
  • ein Bild erzeugt, mit dem ein Gefühl verbunden ist
  • einen bisher unbekannten oder neuen Fakt beschreibt (Geheimnis enthüllt)
  • eine Frage stellt (psychologisches Werkzeug zur Erzeugung von Neugier. Z.B. „Warum …“)
  • Angst erzeugt (Warnung, was man vermeiden sollte, Gefahr, u.s.w.)

Die Überschrift sollte nicht zu lang sein (ungefährer Richtwert 10-12 Wörter) und den Mehrwert und konkreten Vorteil des Angebotes für den Leser in einem Satz zusammenfassen

[su_divider top=“no“ size=“2″]

Dies war ein Auszug aus dem Premium-Workshop „So schreiben Sie effektive Verkaufstexte für Ihre Angebote“:

Inhalt des kompletten Workshops:

  • Einführung: So schreiben Sie erfolgreiche Verkaufstexte
  • Die Psychologie hinter einem erfolgreichen Verkaufs-Text
  • Der Aufbau nach dem AID(C)A-Prinzip
  • Der 11-Schritte-Verkaufs-Text
  • Die Überschrift perfekt gestalten – Aufmerksamkeit
  • 60 starke Überschriften für Ihre Verkaufs-Texte
  • So schreiben Sie eine Wie man etwas macht – Überschrift
  • Das Problem beschreiben – und so Hoffnung auf die Lösung wecken
  • Ihre Referenzen und Expertise darstellen – Vertrauen aufbauen
  • Die Features und Vorteile Ihres Angebotes beschreiben – Kauf-Wunsch erzeugen
  • Motivation durch Emotion: Welches Ziel erreichen Ihre Kunden durch Ihr Angebot?
  • Vertrauen verstärken durch Expertise, Social-Proof und Beweise
  • So erhalten Sie die ersten Kundenmeinungen für Ihr Produkt
  • Die Handlungs-Aufforderung
  • 40 effektive und starke Wörter für Ihre Verkaufs-Texte
  • 10-Punkte-Checkliste für Ihre Verkaufsseite
  • Eine konversionstarke Verkaufsseite erstellen

Möchten Sie Zugang zu diesem Workshop und allen weiteren über 100 Schritt-für-Schritt-Trainings mit professionellem Wissen zu den Themen Website-Erstellung, Content-Erstellung, Marketing-Strategien und Traffic-Aufbau erhalten?

>> Mehr Infos zur Premium-Mitgliedschaft