eBooks-verkaufen-Workshop Teil 3: Verkaufsseiten mit WordPress erstellen

eBooks-verkaufen-Workshop Teil 3: Verkaufsseiten mit WordPress erstellen

In diesem Workshop zeige ich Ihnen, wie Sie Landingpages auf der Basis von WordPress-Seiten-Templates erstellen k├Ânnen.

Seiten sind im Gegensatz zu den Artikeln, die in chronologischer Reihenfolge auf dem Blog angezeigt werden, f├╝r feste Inhalte wie z.B. Impressum, ├ťber mich, u.s.w. vorgesehen und unabh├Ąngig vom Erstelldatum ├╝ber die Men├╝-Navigation stets zug├Ąnglich. ├ťber die Seiten-Funktion kann man aber auch hervorragend Landingpages erstellen, indem man eigene Templates verwendet.

F├╝r die Darstellung der Seiten greift WordPress automatisch auf das Seiten-Template page.php zur├╝ck, welches sich im Ordner wp-content/themes/ des verwendeten Themes befindet.

Das Template enh├Ąlt die Struktur f├╝r das Aussehen der Seite: Den Kopfbereich, die CSS-Formatierungsangaben, den Inhaltsbereich, die Sidebar und der Footer. Zur Verdeutlichung nachfolgend ein Screenshot aus dem Standard-Seitentemplate page.php des Themes „Twenty Ten“ mit Anmerkungen zu den einzelnen Elementen:

(1): ├ťber die Variable get_header () wird die Datei header.php eingebunden, die die Struktur, Title-Angaben und HTML-Formatierungen f├╝r den Kopfbereich enth├Ąlt.

(2): Hier wird die Formatierung des Inhaltsbereiches per CSS ├╝ber Container (DIV) festgelegt, basierend auf der Stylesheet-Datei „style.css“ des Template- Ordners.

(3): Die im Seiten-Editor eingegeben Titel und Inhalte werden hier ├╝ber Variablen ausgelesen und ausgegeben.

(4): ├ťber <?php comments_template( “, true ); ?> werden Kommentare ausgegeben, sofern die Funktion im Seiten-Editor aktiviert ist.

(5): ├ťber <?php get_sidebar(); ?> wird die Navigations-Seitenleiste eingebunden ,├╝ber <?php get_footer(); ?> der Fu├čbereich.

Das Theme TwentyTen beinhaltet auch noch ein weiteres Seiten-Template „one column, no sidebar“ (Seiteninhalt wird in voller Breite ohne Seiten-Navigation dargestellt), das rechts im Seiten-Editor ├╝ber Attribute – Template ausgew├Ąhlt werden kann. In diesem Dropdown-Men├╝ befinden sich auch alle weiteren angelegten Templates, die der Seite zugewiesen werden k├Ânnen.

Bei dem Seiten-Template „one column, no sidebar“ wurde lediglich die Seiten-Navigation (Variable <?php get_sidebar(); ?>) entfernt und eine andere Stylesheet-Angabe (div-Container) f├╝r die Darstellung in voller Breite eingef├╝gt.

Um ein eigenes Seiten-Template zu verwenden, gibt es verschiedene M├Âglichkeiten. Man kann z.B. die page.php als Vorlage nehmen, umbenennen (z.B. verkaufsseite.php) und dann die einzelnen Elemente f├╝r die eigenen Zwecke individuell anpassen, f├╝r eine Verkaufsseite/Landingpage z.B. durch Entfernen ablenkender Elemente wie Navigation, Sidebar, Footer, u.s.w.

Im ersten Schritt mu├č dazu in der Datei in der ersten Zeile ein PHP-Kommentar eingef├╝gt werden, aus dem WordPress den Namen des Templates ausliest. Dieser lautet wie folgt: <?php /* Template Name: XYZ*/ ?> XYZ steht dabei f├╝r den Namen des Templates. Die Datei mu├č im gleichen Verzeichnis wie page.php abgelegt sein und kann dann sp├Ąter ├╝ber den Namen im Seiten-Editor unter Attribute ausgew├Ąhlt werden.

Auf dieser Grundlage kann man sich die Vorlage mit etwas HTML-Kenntnissen auch nach eigenen Vorstellungen aufbauen. Auf diese Weise lassen sich z.B. auch vorhandene HTML-Verkaufsseiten-Templates verwenden. Als Beispiel habe ich mal ein Muster einer Verkaufsseiten-Vorlage f├╝r WordPress-Seiten erstellt:

(1) Der Befehl <?php /* Template Name:┬á verkaufsseite*/ ?> gibt an, da├č die Vorlage „verkaufsseite“ hei├čt.

(2) Der Kopfbereich enh├Ąlt die Angaben f├╝r den Titel, der durch den Befehl: <title><?php if (is_home()) { bloginfo(’name‘); ?><?php } elseif (is_category() || is_page() ||is_single()) { ?> <?php } ?><?php wp_title(“); ?></title> dynamisch ausgelesen wird.

Der Pfad zu der Stylesheet-Datei wird ├╝ber <link href=“<?php bloginfo(‚template_directory‘); ?>/verkaufsseite/style.css“ rel=“stylesheet“ type=“text/css“ /> festgelegt (in diesem Beispiel liegt die Datei „style.css“ im Verzeichnis „verkaufsseite“).┬á Der Befehl <?php bloginfo(‚template_directory‘); ?> fragt das aktuell verwendete Template-Verzeichnis ab.

(3) Der Body-Bereich enth├Ąlt die Formatierungsangaben f├╝r die Seiten-Struktur.

(4) Die PHP-Befehle, die den Inhalt ausgegeben, den der Benutzer im Seiten-Editor eingibt.

(5) Ein fester Footer-Bereich, der die Links zu AGB, Impressum, etc. enth├Ąlt.

Mehr Infos zu Seiten-Template gibt es auf der WordPress-Codex-Seite auch unter http://codex.wordpress.org/Pages#Page_Templates

In dem Video zeige ich Ihnen, wie Sie mit WordPress ein Seiten-Template f├╝r eine Landingpage erstellen. Daf├╝r stelle ich eine Verkaufsseiten-Vorlage bereit (siehe auch Screenshot oben), die Sie sich auf der Workshop-Seite herunterladen und verwenden k├Ânnen.

├ťber die Autoren

Dipl. Multimedia Producer, ist Expertin f├╝r Online-Marketing mit ├╝ber
15 Jahren Erfahrung und Gr├╝nderin der InternetUnternehmerAkademie, die sich in 5 Jahren zu einem der gr├Â├čten Schulungs-Portale f├╝r Online-Marketing und Website-Erstellung entwickelt hat.
Sie unterst├╝tzt andere Menschen mit Leidenschaft nach dem Motto „Mit dem richtigen Wissen und Duchhalteverm├Âgen ist Erfolg im Online-Business f├╝r jeden m├Âglich!“

Kommentare (6)

  1. Ralph Newman :

    Hallo Sandra,

    wieder ein toller, interessanter und informativer Blogpost.
    Das video dazu ist ebenfalls sehr gelungen. Deine Geschwindigkeit ist vielleicht f├╝r Einsteiger und Anf├Ąnger etwas zu eilig gew├Ąhlt. Ich w├╝rde mich auch leichter tun, wenn Du etwas langsamer vorangehen w├╝rdest. Das Thema interessiert mich sehr. Wollte mir die Verkaufsseiten-Vorlage auf der Workshop-Seite runterladen, habe aber leider kein Password dazu. Wie kann ich an dieses Password kommen? W├Ąre Dir f├╝r eine entsprechende Info sehr dankbar.

    Freue mich schon auf Deine n├Ąchsten Artikel.

    Ich danke Dir schon jetzt f├╝r Deine R├╝ckinfo und w├╝nsche Dir noch einen sch├Ânen Abend.

    Liebe Gr├╝├če
    Ralph

  2. admin :

    Hallo Ralph,

    vielen Dank f├╝r dein Feedback. Das Passwort f├╝r die Workshop-Seite findest du in meinem Newsletter von gestern. Falls nicht mehr vorhanden, sende mir einfach kurz eine Email an info@sc-dm.de, ich schick┬┤es dir dann nochmal r├╝ber.

    Viele Gr├╝sse,
    Sandra

  3. Josef-A. :

    Hallo Sandra,

    ich wollte mich nochmals bedanken f├╝r Deine detailierten Beschreibungen und Videos ÔÇô werde mich die n├Ąchsten Tage mal ans umsetzen machen.

    Liebe Gr├╝├če
    Josef-A.

  4. Mathias :

    Hallo Frau Christiansen,
    vielen Dank f├╝r diese ausf├╝hrliche Erkl├Ąrung. Ich bin seit langem Affiliate und auch Kunde von Herrn Brandm├╝ller und freue mich sehr das Sie seine Projekte weiterf├╝hren und ausbauen.
    Gerne werde ich die Artikel auf Ihrem Blog, respektive Ihren Webseiten weiter verfolgen.
    Sch├Ânes Wochenende aus Speyer
    Mathias Gierens

  5. Florian :

    Wow ÔÇô ich bin begeistert.
    Wirklich schade das ich erst jetzt gerade ├╝ber diesen sehr interessanten Beitrag gestolpert bin.
    Das muss ich gleich mal bookmarken ÔÇô klasse Artikel.

  6. Philipp Strau├č :

    Danke Sandra f├╝r die Tolle Anleitung. Leider hat das Script nicht genau das gemacht was ich wollte und so kam es wie es kommen musste: Ich habe eine normale Landingpage mit einem WYSIWYG Web Builder gebaut. Der Vorteil liegt f├╝r mich in der wesentlich einfacheren Handhabung und in der gestalterischen freiheit. Aber in WordPress eingebunden greiften die Seo-Ma├čnahmen nat├╝rlich viel besser, weil die Seite nicht aus dem gesamtkonstrukt herausgel├Âst ist.

    Liebe Gr├╝├če

    Philipp
    http://www.telefonverkauftraining.de

Schreiben Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

', 'auto'); ga('send', 'pageview');